Neue Eurythmie Massage Ausbildung ab 2020

Berufsbegleitende Ausbildung in 20 Wochenendmodulen

Die Eurythmie Massage ist eine von mir neu entwickelte künstlerische Methode, die auf der Übertragung von Laut-Ätherkräften auf den physischen Leib der betroffenen Person beruht. Der künstlerische Aspekt liegt darin, dass der Bezug zur Lautwirkung erst von dem die Eurythmie Ausführenden angeregt wird und dann im Laufe der Entwicklung von der betroffenen Person selbst ergriffen werden kann.

Die Ausbildung erfolgt in drei Stufen:

1.    Die Grundbedingung der Eurythmie Massage ist das Erlernen des eigenen Instrumentes, insbesondere des physischen Leibes.  Dazu wurden spezielle Übreihen entwickelt, z.B. das „warming – up“, die in der Ausbildung erlernt werden.

2.    Im Erüben und differenzierten Ausführen der eurythmischen Farbbewegungen werden die Werkzeuge der Eurythmie Massage entwickelt. Diese werden zur Grundlage der individuellen Handhabung.

3.    Das Erlernen der Methode zur Übertragung der ätherischen Lautkräfte auf das Gegenüber in den 7 Stufen der Eurythmie–Massage-Methode bildet die Grundlage für den Dialog zwischen dem Übertragenden, dem Lautwesen und der empfangenden Person.

In der Ausbildung werden die Grundelemente der Eurythmie Massage erlernt. Auf dieser Grundlage wird die individuelle Weiterentwicklung der Methode in die praktische Anwendung angeregt.